Frage zu CB Funk

  • Da ich vor nach Jahren wieder eine CB-Funkstation aufzubauen hätte ich einige Fragen.

    Damals hatte ich das CB-Funkgerät bei der Post angemeldet, wie ist dies jetzt wird es immer noch irgendwo angemeldet?

    Die Rufname bedingen jetzt doch mit D oder? Wo erden diese beantragt.

    Könnte mir jemand ein gutes 80 Kanal Funkgerät Empfehlen?

  • Das Funkgerät Albrecht AE5980EU ist empfehlenswert, ein Multinorm-Gerät, hat AM/FM/SSB und auch 80 Kanäle. Ist auch für den Amateurfunk geeignet, nach entsprechenden Eingriff.


    Das AE5980EU hab ich auch, in Verbindung 1,18m langen Antenne am Fahrzeug und habe damit Reichweiten 70km und mehr, je nach Standort.

  • Danke, hatte im Netz was gefunden wo man D Rufzeichen beantragen kann, deshalb war ich mir nicht sicher auch nicht über die Bedeutung der Zeichen.


    AE5980EU gut schaue ich mir an gibt es das Gerät noch zu kaufen, ich will es zuhause aufbauen.

  • Die Albrecht AE 5890 EU wird nach wie vor produziert.

    (Ich habe eine bei mir im Auto)

    Nur Aufpassen, wenn du damit in die Schweiz willst.

    In der Schweiz war das Gerät unter einer bestimmten Seriennummer nicht zugelassen.

    Leider meinte Albrecht jetzt, die neuste Serie (mit kleinen Updates) mit einer niedrigeren Seriennummer zu produzieren und fällt somit unter dieses Verbot.

    Es gibt aber eine entsprechendes Schreiben von Albrecht, daß dieses Gerät nicht unter das Verbot fällt.


    73 Hartmut

  • Danke, hatte sie im Netz nicht gefunden. Suche dann mal noch mal im Netz.