Beiträge von 64Digger295

    Die Albrecht AE 5890 EU wird nach wie vor produziert.

    (Ich habe eine bei mir im Auto)

    Nur Aufpassen, wenn du damit in die Schweiz willst.

    In der Schweiz war das Gerät unter einer bestimmten Seriennummer nicht zugelassen.

    Leider meinte Albrecht jetzt, die neuste Serie (mit kleinen Updates) mit einer niedrigeren Seriennummer zu produzieren und fällt somit unter dieses Verbot.

    Es gibt aber eine entsprechendes Schreiben von Albrecht, daß dieses Gerät nicht unter das Verbot fällt.


    73 Hartmut

    Anders hab ich das auch nicht gemacht. (MBLV & ZMG Überrhein)


    Überprüft auch mal die eingestellte Bandbreite!

    Da Kenwood massenweise Probleme mit defekten ZF Filtern (20 / 25 kHz) hatte und keiner die Reparaturen zahlen wollte, hab ich die ganzen Flotten auf den 12,5 / 10 kHz Filter umgestellt.

    Komischerweise gingen die nie kaputt.


    73

    Digger

    Beim CM 340

    wird die Einstellung mit der Sofware vorgenommen.

    Ich empfehle den Besuch bei einem Funkfachhändler, der das Gerät am Messplatz überprüft und einstellt.

    Damit dürfte das "Rauschproblem" zumindest erledigt sein.

    Mit dem laut und leise, das hängt auf jeden Fall mit den Gegenstationen zusammen.

    Entweder sind die Geräte was den Hub angeht falsch programmiert, oder die Kollegen wissen nicht, wie man ein Mikrofon bedient.

    Sprechabstand 5 bis 10 cm.

    Es gibt welche, die brüllen da rein, als wollten sie sich direkt unterhalten (und der Andere ist km weit weg) und die nächsten nehmen das Mikro noch nicht mal in die Hand sondern betätigen die PTT wenn das Mik. im Halter hängt oder irgendwo rum liegt.

    Die Möglichkeit, daß es Geräte sind, die hier im Bundesgebiet keine Zulassung haben, entfällt ja mit der Aussage der verwendeten Geräte

    (wobei Bosch schon seit Jahrzehnten keine Funkgeräte mehr herstellt).

    Ich bin mir nicht sicher, früher war es zumindset so, daß Betriebsfunkgeräte alle 2 Jahre in einem Fachbetrieb überprüft werden mußten/sollten.


    Selbst daran rumzudoktern ist auf jeden Fall nicht der richtige Weg.


    73

    64Digger295

    Es war nur eine Vermutung, ich hab die Unterlagen von der Büchse momentan nicht greifbar, deshalb meine Frage ob da evtl. mal eine Isolation war.


    73

    Hartmut

    Hast du ein NF Millivoltmeter, Oszi oder ein analoges Multimeter mit einem entsprechenden Eingang? (10 MOhm und bis 100kHz)

    Da miss mal die Betriebsspanung und den NF Ausgang.

    Beobachte dabei auch die Stromaufnahme, es kann sein, daß alleine die Kapazität der Messleitungen ausreichen um das Schwingen zu unterbinden.


    Wenn dem so ist, je nachdem wo du gemessen hast, einen kleinen C einlöten 470 pF - 47 nF.


    73 Digger


    PS

    könnte es sein, daß da vorher schon einer den TDA ausgetascht hat und evlt. die Isolation der Masse (Isoscheibe und Iso Ring) vergessen hat?

    Dann hast du auch so einen Effekt.

    Tja lange Geschichte.

    Die Gesundheit. Ich sitz jetzt seit mehr als 3 Jahren in der Wohnung oder liege im KH bzw. bin in ReHa.

    Jetzt bin aber auf gutem Weg, daß das wieder halbwegs wird und ich wieder raus komme und mobil sein kann.


    73 Hartmut

    Kannst du den Akku aufmachen?

    Wenn ja, dann schocke wie oben beschrieben die einzelnen Zellen, die keine Spannung mehr haben polrichtig, bis alle Zellen wieder ihre 1,2 V haben. Dann läßt du den Akku paar Stunden liegen und mißt dann noch mal.

    sind wieder Zellen auf Null, Bestell dir einen Neuen.



    Nur zur Info,

    Bei älteren Ni Cd Zellen kann die Selbstentladung bis zu 10% der Nennkapazität pro Woche betragen.


    73 Digger

    Leider nein, ich hab nur die Analogen vertrieben und ich hab dadurch auch eiinige Haare verloren sho.,-ck

    Erst nachdem ich kapiert hatte, daß nach jedem Auslesen des Gerätes um irgendwas zu ändern u.a. die Sendeleistung wieder in Ausleferungszusand versetzt wurde usw. Absolut ätzend.

    Hast du an die FM Bandbreite gedacht? Nicht, daß die Mühle aus so einem Grund immer wieder auf digital springt.


    Wenn die Dinger mal liefen, dann waren die:daumen:


    73

    64Digger295