BOS-Funk nach Einbruch stark beeinträchtigt

  • Unbekannte drangen in „Funkturm“ ein


    Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Ostersamstag auf dem Gelände einer Funkbetriebsanlage am Bremervörder Stadtrand. Unbekannte Täter brachen zunächst die Zugangstür zum „Funkturm“ des Landkreises auf.


    Sie entwendeten aus einem ebenfalls aufgebrochenen Schaltschrank diverse elektronische Teile im Wert von ca. 4.000 Euro. Durch diese Beschädigung an der Anlage wurde der Funkverkehr für die Feuerwehren und den Rettungsdienst im Bereich Bremervörde zeitweise sehr stark beeinträchtigt.


    Da die Tatzeit auf Samstag, den 7. April 2012, zwischen 12.00 Uhr und 17.45 Uhr eingegrenzt werden konnte, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise, die zur Aufklärung der Straftat beitragen.


    http://www.skverlag.de/rettung…tark-beeintraechtigt.html

  • Ich glaube da mag jemand Tetra nicht hehe

    AFU, Betriebsfunk:Motorola GP380, 680, GP 1200, MTS 2000, CM 360, GM 1200 Bosch MR 11 mit BTO S, 11, BTMXP, HA 11, HBT 11Stabo SC 390vWouxun KG 619,CB-Funk: DNT Meteor 80 Selektiv, Team Euro 8012, Alan 78 Plus D 80Antennen: Kathrein K 51262

  • Was bitte hat das mit TETRA zu tun ?

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Zitat

    Original von Blablub
    4000 Euro???


    Konnte ja eigentlich nicht viel gewesen sein oder? :mahlzeit:


    Und wirklich wichtige Teile wohl auch nicht - wenn die Tatzeit schon nur auf ein schwammiges 6-Stunden-Fenster eingegrenzt werden konnte. Wenn ein BOS-Relais ausfällt, dann sollte das doch eigentlich schneller auffallen - denke ich zumindest in meinem jugendlichen Leichtsinn... ;D

  • Moin zusammmen,

    Zitat

    Original von Troubadix
    Wenn ein BOS-Relais ausfällt, dann sollte das doch eigentlich schneller auffallen - denke ich zumindest in meinem jugendlichen Leichtsinn... ;D


    Es sollten eigentlich sofort bei einer Störung "Fehlermeldungen" in der LST auflaufen und den eingeschränkten Funkbetrieb signalisieren, was auch z.B. den Spannungsausfall (230 Volt) betrifft.