DMR, DSTAR, C4FM und andere

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe nur auf das überall erwähnte Brandmeister gesucht, Seiten die sowas anbieten wie Codeplugs oder Links, letzte Aktualisierung der Seite 2017 oder 2018. Nicht nur eine Seite, sondern jede Menge.

    Das ist schon auffällig, viele Links gehen ins Leere,da ist nichts mehr. ist Digital schon vorbei?

    Danach sieht es für mich aus.

    Wenn Du einfach mal richtig suchen würdest sollte dieses alles absolut kein Problem sein.

    Es scheint für Dich vielleicht so auszusehen aber genau das Gegenteil ist der Fall. Es wird immer mehr

    Digitalisiert, egal in welchen Bereichen.


    Und selbstverständlich muss man sich in das Thema einarbeiten. Logisch. aber dafür gibt es sehr viel Hilfe im Internet

    oder bei anderen OM's. Ich kenne viele "Alte" OM's die sich ihre Codeplugs komplett selber erstellt haben. So schwer kann

    es also auch nicht sein.

    Selbstverständlich ist es aber einfacher alles schlecht zu reden.

    • Offizieller Beitrag

    Naja... ich habe auch einige Zeit gebraucht um zu kapieren wie DMR funktioniert. War am Anfang damit überfordert und habe das Hfg erstmal im Schrank gestellt und dachte was für eine komplizierte Sch..... :)


    Nach einigen Monaten habe ich mich damit mal näher befasst und habe ein PlugIn von jemandem aus dem Forum hier bekommen. Dann lief die Geschichte einwandfrei. Der Feinschliff für das eigene Persönliche Plugin kommt dann von selbst wenn man Verbesserungen möchte.


    Ich vergleich das immer.... Ich habe Jahrzehntelang sehr gerne Packet Radio im 11m Band und im AFU betrieben... es waren viele die das auch machen wollten aber das gab es Plug and Play nicht mit den Anpassungen von den Geräten, Modems, TNC´s und Software. Ohne vernünftige Doku oder Hilfe von anderen OM´s geht es manchmal nicht.

  • Hallo!


    DMR programmieren ist eine Herrausforderung, keine Frage.

    In meinem beruflichen Bereich sogar ärgerlich...denn eine Funknetzplanung oder -Analyse eines bestehenden Netzes + Programmierung ist ein Teilaufwand der Immens ist. Diesen Aufwand den Kunden in Rechnung stellen ist schwierig bis unmöglich.


    Dabei ist das mit professionellen Betriebsfunkgeräten ja noch beherrschbar.

    Was ich jedoch auf dem AFU mitbekomme und teilweise selbst erlebe macht es unnötig komplizierter.


    Habe beispielsweise seit einiger Zeit eine Alinco MD5.

    Endlich ein Duobander 144-174 & 400-470MHz der nicht nur FM&DMR kann, sondern auch einen Monitormod wo er mir jedes konforme DMR-Signal präsentiert, egal welcher TS, welcher ColorCode, welche GID.

    Dumm nur: Das Teil reagiert bis heute mit RID 1 und sendet eben auch mit RID 1.

    War vielleicht drei mal mit dem Programmierkabel dran, aber die wichtigste aller Einstellungen - die eigene RID...nicht zu finden!


    Autsch!


    Jürgen

  • Hallo!

    Jürgen, du kannst bei Radio ID List deine DMR ID eintragen.

    Oha...jetzt begreife ich!

    Die eigene RID ist eigentlich bei DMR-Geräten immer zentral und global für alle Kanäle und Netze.

    Das MD5 macht da satte 250 mögliche Einträge...Wow!


    Danke für den Hinweis!


    Jürgen