Hilfe bei Baofeng Programmierung

  • Hallo Zusammen,


    habe seit kurzem ein Baofeng UV-5R.


    Mit hier im Bunde sind Bosch KFS167 und AEG Telecar 9D.


    Mein Hauptproblem sind die Frequenzprogrammierung sowie die Sendeleistungsprogrammierung und Rauschsperrenschwelle.

    Zb. IM Gerätepass des Telecar steht Rauschsperrenschwelle (2) für Mittel (10dB), und (3) für Sendeleistung (4) für 6 Watt oder (1) für 1,0 Watt.

    Dasselbe spiel bei Raster , Modulation und Tonreihe und W.Ton.


    Wie bekomme ich das ins Baofeng? Benötige ja hier nur 2 Sprachfrequenzen.. von daher.

    Kann mir ja jemand eventuell einen kleinen tipp geben?


    LG Kevin

  • Hallo Kevin,


    das Baofeng Geräte können meines Wissens nach nur das 12,5 oder 25KHz Raster. Das Bosch und AEG Gerät werden vermutlich auf

    das 20KHz Raster programmiert sein. Wo nutzt Du die Geräte ? Amateurfunk, Betriebsfunk oder FreeNet ? Du schreibst etwas von zwei

    Sprachfrequenzen weswegen ich jetzt mal von Betriebsfunk ausgehe.


    Wenn die Raster nun gemischt werden merkt man es schnell an der Lautstärke des NF Übertragung.


    Für dich sind die Frequenzen wichtig, die Leistung usw. wohl weniger da die Baofeng Geräte nur legal im Amateurfunkbereich zu nutzen

    wären.


    Nutzt Du zur Programmierung die Software oder willst Du es über das Gerätemenü machen ?


    Gruss Flo

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Wir nutzen für einen Straßenbahnverein normalerweise Handfunken.

    Da wir immoment nicht wirklich an was passendes herankommen brauchen wir von 2 Versch. Geräte die Frequenzen.


    Deshalb meine Frage.

    Ich komme mit den Englischen Begriflichkeiten nicht soo ganz klar :(

  • Moin Kevin,


    beantworte doch bitte die Fragen damit Dir weitergeholfen werden kann!


    Benutzt ihr richtig zugeteilte Betriebsfunkfrequenzen oder FreeNet im 149MHz Bereich ?

    Nutzt Du zur Programmierung die Software und den PC oder willst Du es über das Gerätemenü machen ?


    Die Baofenggeräte sind für den Betriebsfunk ganz schlecht geeignet (und erlaubt auch nicht). Kauf euch lieber

    zugelassene Geräte! 2m Handfunkgeräte mit Zulassung bekommt man schon für wenig Geld auf dem Gebrauchtmarkt.

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.