3000-km-Kontakt auf 433 MHz von St. Helena nach Südafrika

  • Zitat


    Am 16. Oktober wurde ein bemerkenswerter Kontakt von über 3000 km auf dem 70-cm-Band zwischen Südafrika und der Insel St. Helena im Südatlantik hergestellt. Der Kontakt zwischen Garry, ZD7GWM, auf St. Helena und Tom, ZS1TA, in Südafrika lief auf 433 MHz. Die Entfernung betrug ungefähr 3136 km. Erstaunlicherweise gelang der Funkkontakt in FM. Um sich die Distanz noch einmal zu verdeutlichen: Die Entfernung von 3136 km entspricht etwa dem Weg über den Nordatlantik zwischen Neufundland und Irland.

    Es wird vermutet, dass sich der Funk-Pfad entlang eines maritimen Ducts ausbildete. Eine grafische Tropo-Analyse von F5LEN auf der Seite https://ei7gl.blogspot.com/202…tact-made-on-433-mhz.html untermauert den Verdacht. Darüber berichtet das britische Nachrichtenportal Southgate.

    Quelle: https://www.darc.de/home/