"12 Watt SSB" in Großbritannien voraussichtlich ab Juli 2014

  • "12 Watt SSB" in Großbritannien voraussichtlich ab Juli 2014


    In Großbritannien werden CB-Funkfreunde voraussichtlich ab Juli 2014 "12 Watt SSB" nutzen dürfen. Die britische Regulierungsbehörde "Office of Communications" (Ofcom) hat in einem Statement die Umsetzung der europäischen CEPT/ECC-Decision angekündigt, die die Modulationsarten AM und SSB mit Leistungen von 4 Watt bzw. 12 Watt als europäischen CB-Funk-Standard vorsieht. Derzeit ist in Großbritannien im CB-Funk nur die Modulationsart FM erlaubt.


    Bereits Anfang Oktober vergangenen Jahres hatte das Ofcom einen Vorschlag vorgelegt, der eine Umsetzung der CEPT/ECC-Decision in Großbritannien vorsah. Betroffene Kreise hatten daraufhin einen Monat lang die Möglichkeit, zu dem Vorschlag der Behörde Stellung zu nehmen. Das Ergebnis war überwältigend: In 260 der insgesamt 275 eingegangenen Stellungnahmen wurde die Umsetzung befürwortet.


    Der Vorschlag des Ofcom sieht vor, auf den 40 europäisch harmonisierten CB-Kanälen AM mit einer Strahlungsleistung von 4 Watt und SSB mit einer Strahlungsleistung von 12 Watt zuzulassen. Die Strahlungsleistung soll sich - ebenso wie in Deutschland - nicht auf die Sendeleistung am Antennenausgang des Funkgeräts beziehen, sondern in ERP bemessen werden, also auch den "Gewinn" der Antennenanlage beinhalten.


    Auf den nationalen "UK-Kanälen" soll wie bisher nur FM-Betrieb erlaubt sein.


    Nachdem der Vorschlag des Ofcom breite Zustimmung erlangt hat, will die Behörde jetzt die notwendigen Formalitäten erledigen, die zur Umsetzung erforderlich sind. Das Ofcom erwartet, dass die neuen CB-Regelungen in Großbritannien im Juli 2014 in Kraft treten werden.


    Das vollständige (englischsprachige) Ofcom-Statement kann im Internet unter http://tinyurl.com/ofcom-statement-dec13 heruntergeladen werden.


    - wolf -


    © FM-FUNKMAGAZIN
    http://www.funkmagazin.de

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.