Ascom SE 550 - Programmierung

  • Hallo


    Ich hab jetzt schon mehrere Fug´s bei Ebay gesehen wo immer in der Beschreibung angegeben war das man da eine freie Frequenz per Tastatur eingeben kann. Allerdings waren dies ausschließlich Amaturfunkgeräte im 70 cm Band.


    Kann man dies auch bei einem 2m Band Gerät programmieren , also von 137 - 174Mhz ? Wenn ja , wie ?


    Ich hab die normale DOS Software ...


    Danke

  • Hi,


    hast Du irgendetwas herausbekommen können ?


    Gruss Flo

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Gibt ne holländische Firmware.
    Dann hast Du ein VFO Gerät mit max 99 Speicherkanälen und brauchst nicht mehr programmierern.

    Herzliche 73 aus Sachsen-Anhalt. wink.ew Rückfragen? PN an mich!

  • Hallo


    Sorry das ich jetzt erst schreibe , bin hier nicht so oft vertreten...


    Ich habe den Verkäufer direkt gefragt und der hat mir genau das gleiche geschrieben wie DH6OAI - das ganze nennt sich PA4DEN