"CB-Funk Austria" unter neuer Leitung wieder online

  • "CB-Funk Austria" unter neuer Leitung wieder online


    Das ging ja schnell: Die österreichische Internet-Plattform "CB-Funk Austria" hat am 3. Januar 2013 ihren Betrieb unter neuer Leitung wieder aufgenommen.


    Der bisherige Betreiber, Heimo Poiss, hatte am 24. Dezember vergangenen Jahres den Betrieb der Plattform eingestellt (das Funkmagazin berichtete). Daraufhin fanden sich engagierte Funkfreunde, die bereit waren, das Projekt fortzuführen.


    Die neue Website von "CB-Funk Austria" ist unter der altbekannten Adresse http://www.cb-funk.at erreichbar. Auch der von "CB-Funk Austria" ins Leben gerufene "European Day of QSO" soll weiterhin bestehen bleiben.


    - wolf -



    © FM-FUNKMAGAZIN
    http://www.funkmagazin.de

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.