grundig Movitalk 128

  • Ahoj,


    weiß jemand ob die Grundig Movitalk 128 Bündelfungeräte oder Beertiebsfunkgeräte sind ?
    wie ein Programmierkabel aussieht?
    und wie die Programmiersoftware RSS heißt?



    danke schön für eure Antworten,und nen guten Rutsch ;,z29

  • kann ich leider nicht Helfen habe so ein Gerät noch nie live gesehen

    AFU, Betriebsfunk:Motorola GP380, 680, GP 1200, MTS 2000, CM 360, GM 1200 Bosch MR 11 mit BTO S, 11, BTMXP, HA 11, HBT 11Stabo SC 390vWouxun KG 619,CB-Funk: DNT Meteor 80 Selektiv, Team Euro 8012, Alan 78 Plus D 80Antennen: Kathrein K 51262

  • Hallo..auch ein Frohes Neues Jahr...


    die 128er müssten Bündelfunkgeräte sein ..also 70cm die aber über Tastenkombination auch auf Konventionellen Modus also Betriebsfunkmodus laufen.


    Siehe hier: Grundig Movitalk 128


    -(/feiern,.

  • ahoj


    die progsoftware habe ich,


    nur ist das so wie z.b.: bei den Motorola gp600 diese können ja auch nur bis 430mhz?


    oder gehen die movitalk bis 4von 400-470mhz ???



    und hat vielleicht jemand eine zeichnung,bild für ein Progrmammierkabel????



    gruß mark

  • Hallo Harlekin,


    ich habe die MT128 schon fuer Afu 430-440 MHz programmiert.
    446 MHz ging glaube nicht.


    Du brauchst dafuer einen speziellen Progr.-Adapter/Dongle, sonst geht da nichts.


    Software und Adapter sind vorhanden.


    Im konventionellem Mode koennen 90 Kanaele programmiert werden.




    theofunk

  • ahoj theo,


    dieses programmierkabel kann man wohl nicht nachbauen,oder?


    hast du evtl. einen schaltplan? ein Bild?


    danke schön ;,z37