Wer kann meine Geräte Programmieren?

  • Hallo!
    Wer Kann folgende Geräte günstig programmieren?


    Bosch HFG164 Ex 1 Kanal
    Kenwood TK355
    Grundig MT209


    Zum Kenwood TK355 suche ich noch Infos was den Frequenzbereich und die Kanäle angeht. Wenn jemand nur eins oder zwei von den Geräten programmiern kann wäre ich auch schon glücklich!


    Gruss und Danke im voraus.


    Andreas

  • Hallo,
    kann dir sagen das das Tk-355 ab 450-470 geht und von 130-170 oder so bin mir da nicht mehr ganz sicher. aber zu den software die findest du kaum wo ich such die jetzt ca. 6 Monate und habe sie immer noch net :heul:-)
    grüße sniper

  • ich kram das mal wieder raus ich habe nu auch ein HFG164 zwar schon länger ärgere mich aber das eine Frequenz fehlt.
    Würde ihn gerne umprogrammieren
    ist die 32 Kanal version

    Sprüche der besten funker

    S-wert ermiteln : "...wie kann ich es machen ohne das es nachher ungefähr genau ist...?" Zitat ende

  • du brauchst ein neues Eprom CDP18U42CD mit den Frequenzen

    mit freundlichen Grüßen
    Tom
    köpi61


    Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.
    Albert Einstein

  • Hallo zusammen,
    na ein neues CDP braucht er nicht, man kann das Vorhandene nach alter Väter Sitte mit UV Licht löschen und dann neu programmieren. Das CDP hat gegenüber den neueren Eproms noch den Vorteil, dass nach dem Löschen alle Bits auf 0 stehen, man kann also zusätzliche Adressen (Kanäle) programmieren ohne vorher zu löschen. Es hat aber den erheblichen Nachteil, dass es so gut wie keine Programmiergeräte gibt die das Ding auch kennen. Ich könnte da aber unterstützen.


    Viele Grüße


    Martin, DG3FFN
    :mahlzeit:

  • Ja das klingt gut ich muss aber noch was abwarten mit einem anderem hfg

    Sprüche der besten funker

    S-wert ermiteln : "...wie kann ich es machen ohne das es nachher ungefähr genau ist...?" Zitat ende