Frage ComPort.

  • Moin Moin,
    ich möchte aus verschiedenen Gründen Radio-Operator und BosMon gleichzeitig auf einem Rechner Laufen lassen, was auch soweit kein Problem ist.
    Da ich aber auch mit beiden Programmen auf die Serielleschnittstelle ( DME an Port 4 ) zugreifen möchte, gibts Ärger! Denn Immer nur ein Programm kann den Port belegen (so mein Wissensstand ), gibts da ne Möglichkeit das zu umgehen? Kann man die beiden Programme miteinander verbinden ( Externe Verbindung zueinander gibts leider nicht, jedoch unterstützen beide Poc32 bzw FMS32Pro ) ? Wie muss ich das ganze anfangen ? Weil ich bin in dieser Sache gar nicht Bewandert.


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    ;,z12 hi;.sbahn;.sa

  • Google mal nach "Comport sharing". Es gibt Software die den Hardware Comport über eine virtuelle Schnittstelle an mehrere Programme weiterleiten kann. Muss man sehen was man da so als 0.- € Lösung findet.


    Sollte aber genau Dein Problem beseitigen. ;,z29

  • Vielleicht hilft Dir solch eine Software weiter -> http://www.eltima.com/de/products/serialshare/


    Gruss Flo

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Genau die nutze ich grade ( Demo für 14 Tage ), klappt auch wunderbar. Weniger Wunderbar der Preis von 99$...
    Kennt jemand billigere Software oder gar Freeware?


    Danke