S: Grundig MOVItalk 118 Software + Schaltung Programmieradapter

  • Moin zusammen !


    Könnte mir evtl. einer der Mitforisten weiterhelfen ?


    Einen sonnigen Tagesverlauf wünschend


    CWireless

  • Hallo Gernot,


    bezüglich der Software frage mal bei GCD an welche Plettac übernommen
    haben welche wiederum hatten Grundig übernommen.


    Ich hatte da früher sehr gute Erfahrungen gemacht.


    Gruss Flo

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Das Problem ist, es gibt weder DEN Programmieradapter noch DIE Software. Ich hier selbst eim MT118 liegen, das sich mit den SW Versionen und den Adpatern, die ich habe, nicht programmieren lässt. Aber Fragen kostet nichts, Du solltest aber etwas Information über das Gerät haben.

  • Moin Florian, Moin Andreas !


    Vielen Dank fuer die raschen Antworten.


    Es handelt sich um Geraete die bereits f.d. Amateurfunk umprogrammiert worden sind. Nun wuerde ich allerdings gerne einiges an der vorhandenen Programmierung (bzgl. Tonruf 1, 5 Tonfolgeruf, Belegung der Speicherplätze, Scanfunktion, CTCSS usw. ) aendern.


    Die komplette Servicedokumentation, auch zur Software, liegt hier in Papierform vor .


    Dort findet sich aber dummerweise kein Schaltbild f.d. Programmierkabel.
    Programmiert wurden die Geräte wohl mit der Softw. MT118CFG.


    Werde mich nachher mal ans Telefon klemmen und bei GCD anrufen.


    Einstweilen erstmal


    -DANKE-

  • Hallo,
    Pegelwandlung mit einem Max232 hat bei mir sofort funktioniert!
    Anschluss über die Mikrofonbuchse, Gerät muss dafür in den Prog.-Mode gebracht werden.
    Wenn noch Bedarf besteht, bitte melden, muss dann am Wochenende mal auf dem grossen Rechner
    suchen.
    Ich selber hätte Interesse an deiner Anleitung, kannst du die einscannen?


    .......73 de theofunk (DK3SAW), Jens