Ascom SE 550

  • Hallo Leute


    Ich habe mir bei Ebay wieder mal 2 neue FUG´s ersteigert , beides die gleichen - Ascom SE 550 ( 4m sowie 70cm )


    Hat von EUCH jemand die Möglichkeit das 4m FUG umzuprogrammieren ? Ich würde Euch das Teil dann auf Vertrauensbasis zusenden...


    bzw.


    Wer kann mir eine Quelle nennen, wo ich mal wieder einen Programmieradapter kaufen kann am besten , FIX und Fertig - mein bester Freund heißt nunmal nicht Lötkolben :tongue:



    Ich DANKE Euch schon mal

  • Programmier-Adapter gibt es nicht mehr zu kaufen.


    auf was willste denn das 4m gerät Proggen? BOS?


    kannst dich ja mal per pn melden....


    mfg

  • Zu kaufen vielleicht nicht aber nachbauen kann man die recht einfach.



    http://www.pa3eki.nl/condor3000/condor.htm
    http://www.pa3eki.nl/condor3000/progk.htm


    Gruss Flo

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Vielen Dank für Eure Antworten


    Sollte jemand TASCHENGELD brauchen - Ich würde mir auch gerne sowas nach Bauen lassen - leider bin ich voll die Pfeife in dieser Beziehung

  • Viel zu kompliziert.


    Hier ist das Richtige:


    http://www.pa4den.nl/condor.html


    Das notwendige Eprom kann man sich brennen lassen, viele Firmen bieten einen Brennservice an. Das Ascom kann dann frei programmiert werden. Allerdings sollte man hierzu das komplette Bedienteil haben, mit allen Tasten.
    Ich vermute einfach mal, daß Deine 4m Ausführung das nicht hat, weil aus den Niederlanden von PVD ?

  • Hallo Liebe Foren-Mitglieder, Ach-.tung


    Kann euch nur warnen vor diesem
    User. Habe selber nen Funkgerät von ihm zugesendet bekommen
    zum Programmieren. Jetzt ist die arbeit gemacht und er hetzt mir
    die Polizei auf den Hals. Weil die Geräte angeblich für die Feuerwehr sind.
    Obwohl er sie selbst bei E*** ersteigert hat und laut seiner Aussage Privat zuhause nutzen wolle.Als nutzung der geräte bei Feuerwehr waar nie die rede.


    Jetzt soll ich alle kosten tragen und werde noch angezeigt.


    Danke Kalle12 nie ist gütmütigkeit so ausgenutzt worden. ;,z35