Major 5 an ASCOM SE550

  • Hallo !


    Ich hab mir diverse Beiträge hier und in anderen Foren durchgelesen , jedoch brachte es mich nicht weiter deshalb frage ich hier mal , wer kennt sich mit dem MAJOR 5 von Funktronic aus !


    Zu meinem Problem :


    Ich hab das besagte Gerät vor kurzem erhalten und wollte es mit einem ASCOM SE550 betreiben , leider hab ich wie gesagt keine hilfreichen Informationen gefunden , wie ich das realisieren kann . Das Gerät war laut Aussage vom Verkäufer ursprünglich an einem SE550 dran , nur hab ich weder Kabel noch irgendwelche Anschlussinformationen dazu !


    Zum Gerät :


    Auf der Rückseite befindet sich eine 25 pol. Sub-D Buchse , eine runde 6 pol. Buchse und einen Stromanschluss


    WAS benötige ich alles , um Ascom und Major 5 miteinander zu verbinden und untereinander zu kommunizieren!



    DANKE für jede Hilfe !!


    Gruss Chris

  • Hallo und danke für das PDF !


    Ich hab schon so ziemlich alles vom Major 5 gefunden nur hillft mir das leider nicht bei dem Anschluss an das Ascom weiter ! Steckerbelegung hab ich auch gefunden nur auf welcher Buchse am Major muss ich das Kabel mit dem Ascom verbinden ,die runde Buchse oder die 25 pol. , was brauch ich sonst noch alles dazu , und und und .... Gibt es keine detailierte Anleitung od etwas dergleichen !


    Und weil du die Auswertung von ZVEI auf dem ASCOM SE550 angesprochen hast , die ich eigentlich garnicht in meinem Post erwähnt habe , habe ich tatsächlich ein Problem mit der Auswertung ! Ich tu schon fast zwei Monate herumprogrammiern aber ich bekomm die 5 Ton Folge einfach nicht auf dem Display angezeigt ,:mauer:


    Hab schon alles erdenkliche probiert , aber es will einfach nicht ...
    Ich hab insgesamt 5 ASCOM SE550 Zuhaus , wobei die Auswertung nur bei zweien funktioniert , aber alle haben den FX003QZ drinnen , ich weiss nicht mehr weiter !


    Hat irgendwer eine Idee ?
    Danke

  • Hm... zuerst mal die Frage, welches "Betriebssystem" überhaupt auf den ascoms ist... 5.01? (sieht man gleich beim einschalten im display) - dieses ist in einem eprom, es gibt dafür auch die AFU-alternative von PA4DEN, die sollte auch mit ZVEI können (laut manual), evtl mal damit testen, oder versuchen neue roms (5.01, angeblich *hust* gibts auch 5.2) aufzutreiben. Das sollte eigentlich beim "debuggen" der ZVEI funktion helfen.



    Für die verbindung der beiden geräte mal seite 37 des major 5 manuals aufschlagen, da sind die pins der 25 pol. sub-d buchse beschrieben. Bei der mobilhalterung einer se550 findest du auch viele Anhaltspunkte was da wohin gehört - und da sind servicefreundliche blockklemmen/lüsterklemmen drauf. mit ein bisschen probieren kommt man da sicher weiter :)


    die 6pol buchse ist anscheinend für ein datenkabel zum pc gedacht (vermtl. 9600 8N1)


    detailliert ausarbeiten kann ich dir das auch gerne, aber das regeln wir besser per PM, da ich kein Major gerät habe...


    lg aus niederösterreich

    Einmal editiert, zuletzt von oe3mkw ()

  • Hallo , Ahhh ein Landsmann :)


    Danke für deine Antwort !


    Also ich benutze wie gesagt 5 Stk. Ascom , 3 davon habe ich mit der Firmware 5.01 bekommen wo die ZVEI Auswertung funktioniert und die restlichen 2 Geräte hatten ursprünglich ein Eprom mit der Firmware 2.10 drin , wobei ich dann von einem Eprom 5.01 zwei Kopien gemacht habe und die Geräte jetzt mit dieser Version betreibe - da funktioniert aber die Auswertung nicht !


    Alle Geräte besitzen den FX Baustein für 5-Ton . Die Geräte wo die Auswertung nicht funktioniert sehen so aus :


    Mein ASCOM SE550



    hab auch zur Indentifizierung ob es sich bei den Geräten um BGIII handelt , eine Anweisung von einer netten Person aus einem anderen Forum befolgt ! Hab die Vorderseite des Bedienteiles ,wo die Tasten fehlen abgetastet und die Löcher unter der Folie gespürt ,somit müsste es sich laut dieser Person dann um BGIII handeln !?


    Wenn du willst , könnte ich dir das Programmierfile schicken , vielleicht habe ich vor lauter herumproggen einfach was nicht beachtet ....


    Wegen dem Major 5 - ich nehme deine Hilfe bezüglich genauer Vorgehensweise zum Anschluss an das Ascom gerne an !


    DANKE schon mal für deine Bemühungen !


    Gruss aus St.Pölten k99wink

    2 Mal editiert, zuletzt von mike2208 ()