AEG TC 9-160 D2 Programmieradapter

  • Hallo zusammen!


    Kann mir einer sagen, ob man mit dem Programmieradapter http://www.dc5ww.de/telecar/interface.pdf auch die Datenfunkgeräte programmieren kann. Wenn ich das doch richtig sehe, haben die Datenfunkgeräte eine andere Schnittstellenbelegung an der BU651... Irgendwie fehlt mir da die sonst an Pin 10 anliegende SAS des TC9.


    Habt ihr einen Tip?


    Besten Dank!


    Gruß Lassel

  • Hallo Lassel,


    Du kannst aus der Datenfunkversion eine "normale" Version des TC9 machen. Neben ein paar Brücken, die auf der Unterseite der Steuerungsplatine versetzt werden müssen, muss noch die Firmware der Normalausführung (Ton 5.5 o.ä.) rein und schon ist das Gerät umgebaut. Dann funktioniert das auch mit dem Programmieradapter.
    Eine Anleitung dazu findest Du auch bei DC5WW.


    Vy 73,
    Thomas


    edit: Wenn Du das Gerät jedoch nicht umbauen willst, dann kannst Du die Parametrierung ändern mit dem Handbedienteil "H16". Gibts gelegentlich in der Bucht....

    Langeweile ? Nix los ?
    Sende einfach eine SMS mit dem Kennwort "Überfall" an die 110 !
    Und wenig später stehen die grünweißen Partywagen vor deiner Tür :-)

    Einmal editiert, zuletzt von onkeltom ()

  • Vielen Dank für den Hinweis!


    Ich würde das Geräte gerne für den POCSAG Empfang nutzen. Von daher dachte ich, dass es garnicht so schlecht ist es als Datenfunkgeräte zu belassen.


    Hab schon probiert mir die sonst an der BU 651 an PIN 10 anliegende SAS an der bei der Datenfunkversion 34-poligen ST 651 abzugreifen. Da sollte die meiner Meinung nach an PIN 30 liegen, oder? Und als Masse habe ich PIN 6 genommen...


    Aber leider funktioniert das auch nicht...


    Oder kann man mit der Software von
    http://www.triple1.nl/index.php/page/6.html oder von
    http://home.hccnet.nl/hv.leijden/index1.html
    nur die "normalen" Versionen des TC9 programmieren?


    Besten Dank!!


    Gruß Lassel

  • Super... Das hilft mir dann schonmal weiter...


    Aber der Ansatz wäre dann der richtige, das Programmieradapter über den ST651 anzuschließen...


    Bekommt man die Software noch irgendwo zu kaufen?


    Vielen Dank für die nette Unterstützung hier im Forum...


    Gruß Lassel

  • Nabend zusammen.


    Kann mir einer die Bezeichnung der original AEG-Programmiersoftware nennen.


    Vielen Dank!


    Gruß Lassel