Scriptor LX 2 Quarz Frage

  • Hallo Leute,


    ich habe hier 2 Motorola Scriptor LX 2 aufm Tisch liegen und mir ist aufgefallen das sie unterschiedliche Empfängerplatinen besitzen (Bauform)
    Auf das Board 2 passen Quarze vom aus einem Swissphone Patron passen die auch auf das Board 1?
    Leider sind auf dem Quarz vom Board 1 keine Infos mehr zu lesen auch die Rückseite ist ohne Text :-(



    Schönes Wochenende


    Gruß Bachi

  • Kann es sein das das erste Board ein „Synthesizer Board“ ist?!?
    Wenn ja kann man die Platinen einfach umstecken und den LX2 dann dem Menüpunkt Receiver Type auf Synthesized Programmieren Oder sind die Platinen nicht kompatible?


    So gute Nacht und einen schönen Sonntag


    Gruß Bachi

  • Hallo Bachi,
    das linke PCB ist die alte Variante, noch diskret aufgebaut. Das rechte PCB mit dem Empfängerchip von (damals noch) Philips.
    Die Boards sollten alle mit der gleichen ZF arbeiten, sodass die Quarze austauschbar sind.
    Wenn Du Möglichkeiten zum Messen hast, dann such Dir den Ausgang des Oszillatorverstärkers und mess die Quarzfrequenz. Gleiches kannst Du beim IC machen. Das Datenblatt findest Du im http://WWW.


    Gruß
    Imbi

  • Moin Imbi,



    Das hat mir schonmal sehr weitergeholfen :-) dann werde ich mal gucken ob das mit dem Quarztausch klappt.


    Weißt du auch zufällig ob man die Boards einfach tauschen kann?



    gruß Bachi

  • In der Prog Software muss man den Receiver Type auswählen wenn ich jetzt das Board 1 nehme sind die Einstellungen


    Reseiver Type : Crystal RCVR IC Type Discovery 1 richtig?!?


    Gruß Bachi