Antennendummy

  • Hallo liebe Funkinteressierte,
    ich habe zwei Betriebsfunkgeräte und möchte sie programieren. Zu Testzwecken möchte ich die Frequenz bei beiden auf Freenet einstellen. (Im 2 Meterband) Da dies aber mit meinen Geräten illegal ist, weil sich die Sendeleistung bei den Betriebsfunkgeräten nur auf 1 Watt reduzieren lässt, möchte ich einen Antennendummy an beiden Geräten installieren. :bounce1 Nun meine Frage: Kann mir jemand eine Anleitung zum Selbstbau oder eine Quelle veraten, wie ich günstig zu einem solchen Dummy komme? :applaus Schon mal vielen Dank im Voraus! :D
    MFG Betriebsfunk

  • Hallo Betriebsfunk,


    bekommst Du in jedem Laden, der CB-Funk vertreibt. In der Regel sind diese Dinger auch noch für 2m geeignet. Selbstbau ist nicht unbedingt so einfach und auch nicht sehr viel billiger.


    Alternativ kannst Du übrigens auch Abschlußwiderstände aus dem Netzwerkbereich nehmen, da Du ja wohl nicht mit 100W senden willst. Bei mir tun sie es problemlos, vielleicht kennst Du ja jemanden, der sowas noch in der Schublade liegen hat. Werden normalerweise heute nicht mehr gebraucht.


    73 Andreas DF2TB

  • Hallo Newcastle-Radio,
    vielen Dank für Deinen Tipp! :D Meinst Du, dass solche 50 Ohm Widerstände schon ausreichen? 8o Nicht das mir die Endstufe abraucht. :burn1 Dann muss ich aber nach Widerständen schauen, die bis 1 Watt belastbar sind oder? :burn1 Ich habe auch bis jetzt noch keinen Antennendummy zum Kaufen gesehen. Weder in Ebay noch in diversen Suchmaschinen. :heul:-)
    MFG Betriebsfunk
    Ps Nette Page!

  • Hi,


    schau mal hier z.B.: http://www.dj4uf.de/lehrg/e17/e17.html#Dummy%20Load


    Es gibt noch etliche andere Seiten wo soetwas beschrieben
    wird. Ich habe auch noch irgendwo selbstgebaute rum-
    liegen. Inzwischen nutze ich aber kommerzielle von Kathrein
    und R&S.


    Gruss Flo

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Hallo Betriebsfunk,


    danke für das Kompliment, wird demnächst überarbeitet! :))


    Im Prinzip reicht sogar eine Fahrradlampe,wenn Du einfach nur kurzfristig etwas messen willst. Wenn Du bei Ebay oder Händlern suchst, dann unter Dummyload. Ich habe hier mehrere rumstehen, auf Flohmärkten oder bei Singer in Aachen kriegst Du gute Dinger für rund 30 Teuros. Oder eben beim Fachhandel. Praktisch ist ein PL-Stecker mit kleinem Kühlkörper.


    Schraub halt die Leistung (kleiner 1W) runter und klemme ein 50cm langes Koaxkabel an, zum Testen reicht das. Mußt ja nicht stundenlang senden, Du willst ja nur auf einem Empfänger sehen, ob ein Signal hörbar bzw. sichtbar ist. Betriebsfunkgeräte halten sowas im Normalfall locker aus, ich habe schon aus Versehen 10 Minuten ohne Antenne gesendet, die Kiste wurde halt brüllend heiß und schaltete dann ab. Sollte allerdings nicht so oft gemacht werden. :D


    73 Andreas DF2TB

  • Hallo Newcastle-Radio,
    so wie es aussieht werde ich mir die Dummyloads selber basteln. :D Denn ich will ja nur ein bisschen hin und her funken. Aber Ich habe bis jetzt noch keine Schichtwiderstände gesehen, die 1 Watt haben. :d1 Die haben höchstens einen halben Watt. ?( Naja vielleicht finde ich ja noch was? ?( Denn für mich lohnt es sich nicht so Teile zu Kaufen. X( Vielen Dank für Deine Hilfe! :bounce1 Dir natürlich auch Flo! :ausheck
    MFG Betriebsfunk
    Ps Schönen Sonntag noch :bounce1

  • Zitat

    Original von Betriebsfunk
    Hallo Newcastle-Radio,
    so wie es aussieht werde ich mir die Dummyloads selber basteln. :D Denn ich will ja nur ein bisschen hin und her funken.

    Servus!


    Was willst Du jetzt genau machen? Willst Du mit dem Dummy-Load Deinen Sender testen, einstellen, ... oder willst Du etwa über einen Dummy-Load senden und empfangen?
    Fürs erste: Kauf' Dir einen günstigen Gebrauchten.
    Fürs zweite: Viel Spass, damit kommst Du grad mal ein paar Meter...


    Gruß
    ff112

    ˆ\_/
    .O.o
    This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  • Zitat

    Original von ff112
    Fürs zweite: Viel Spass, damit kommst Du grad mal ein paar Meter...


    Gruß
    ff112


    Genau das will er ja.

    Gruss Flo 13RF112


    dx-logo2.gif

    Ich beantworte ab sofort keine Fragen mehr über PN/PM die ins Forum gehören.
    Anfragen und antworten gehören in das Forum. Somit haben alle etwas davon.
    Im übrigen sind alle Angaben ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

  • Hallo ff112,
    wie Florian 40 schon geschrieben hat möchte ich ja eine geringe Sendereichweite erziehlen. Ich möchte die Geräten nur zum Einstellen der Selektivrufverfahren testen. Denn wenn ich sie mit einer Sendeleistung von 1 Watt freenet und Antenne betreibe, ist dies illegal.
    MFG Betriebsfunk