ICOM IC-PCR1000 reagiert nicht mehr

  • Ich habe vor ettlicher Zeit mal gebraucht auf eBay diesen PC-Empfänger ersteigert. Das Gerät lief dann einige Zeit gut. Aber irgendwann wurde der Empfänger immer tauber. Ein starkes Relais z.B. war irgendwann nur noch im Rauschen schwach zu hören. Oder: Die Rauschsperre musste immer mehr angezogen werden, weil sonst das Ding zum Rauschen begann. Irgendwann stellte das Gerät seinen Dienst ein. "Communication Error".


    Ich habs nun wieder ausgegraben, kanns aber nicht mehr zum Leben erwecken...


    Aufgeschraubt sieht das Innenleben (aus Laiensicht) in Ordnung aus.


    Ausprobiert habe ich es an dem PC, an dem der Empfänger immer lief (Win7 32-Bit) und an einem Anderen (Win7 64-Bit). In beiden Fällen mit dem selben USB-zu-COM Controller, den ich immer verwendete.


    Auf Befehlsebene sendet der Empfänger im Sekundentakt "H100" an den PC, was soviel wie Gerät aus oder nicht bereit bedeutet. Sendet man Kommandos an den ICOM, antwortet dieser nur mit wirren Zeichen, anstatt wie früher üblich mit klar leserlichen Antworten.


    Muss ich mich von dem Gerät verabschieden? Oder kann man das reparieren?


    73, Michi ;,z41