Beiträge von ff112

    Servus!


    Der VR120 hätte auch eine Art Frequenzfinder um einen gewissen Bereich.
    Die Alincos haben teilweise sog. "Wanzenfinder", ob das was taugt weiss ich aber nicht.
    VR500 könnte auch Kurzwelle, der kann nämlich auch SSB, was die anderen alle nicht können. Zusätzlich haben die Yaesu den Vorteil einer BNC-Antennenbuchse statt SMA.
    Wie gesagt, hier im Kleinanzeigenbereich ist ein VR500 verfügbar, das Gerät ist super in Schuss und der Verkäufer äusserst nett.


    MfG
    ff112

    Servus!


    Such' doch mal nach ICOM IC-R2, ICOM IC-R5, Yaesu VR120 oder Yaesu VR500. Evtl. auch ein Alinco DJ-X3 oder DJ-X7. Diese sollten alle mehr oder weniger in Deiner Preisklasse liegen (wenn Du gebraucht kaufst). Ich persönlich würde zum VR500 tendieren, das ist ein sehr guter Scanner. Es wird hier auch im Kleinanzeigenbereich ein solches Gerät angeboten.


    Gruß
    Alex

    Zitat

    Original von *Bachi**[...]dann habe ich etwas Sekundenkleber zwischen Folienkabel und Platine gemacht[...]

    Servus!


    Das könnte den Tod für die Displays bedeuten, da Sekundenkleber ja doch sehr aggresiv auf manche Materialien wirkt...


    MfG
    ff112

    Servus!


    Die Programmierung per Messplatz müsste auch in der Programmieranleitung per Software zum RE215/RE229 beschrieben sein, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.


    MfG
    ff112

    Servus!


    Die 37-polige Buchse deutet auf einen Anschluss für ein FuG8(a, b, b1, c)-SE-Gerät hin, an die 15-polige evtl. ein Handapparat.
    Fehlen nur noch die Buchsen 1 bis 3 und 4 (vielleicht Buchsen für Display und Bediengerät).


    MfG
    ff112

    Hallo,


    entschuldige, dass ich hier einfach so reinplatze!
    Aber könntest Du evtl. mal ganz klar darlegen, was Du überhaupt vor hast?
    Du schreibst hier eine nicht zusammenhängende Phrase nach der anderen, beschwerst Dich über irgendwelche Preise von Wasserstoff, schreibst über Ballone und Blitzableiter... Was willst Du denn eigentlich?


    Geht es denn nur mir so, dass ich das nicht verstehe, oder sind auch andere hier im Forum, die absolut nicht wissen, was der TE da machen will?


    Nachdenkliche Grüße und ein schönes Wochenende
    ff112

    Hallo,


    1. Gibt es keinen DME Skyfire. Entweder es ist ein FME oder es ist ein DME Firestorm I, II oder III
    2. Gibt es von der Software keine Demo-Version.


    MfG
    ff112

    Hallo!


    Wenn es eine Audi-Antenne ist, dann benötigt der darin enthaltene Verstärker natürlich eine Betriebsspannung, die er normalerweise per Phantomspeisung über das Antennenkabel bekommt. Nun wäre es gut zu wissen, ob Dein Radio diese Voraussetzung erfüllt und die Spannung über das Antennenkabel an die Antenne weitergibt.
    Die andere Frage: Was bedeutet "modifizierte Audi-Antenne"? Was wurde denn wie modifiziert?


    MfG
    ff112

    Hallo Steffen!


    Für die Grundig-Geräte benötigst Du evtl. eine sehr alte Version der Software. Mit viel Glück bekommst Du diese noch über jemanden vom Kundendienst bei GCD. Ich hatte mal einen Ansprechpartner bei Plettac, das ist aber nun auch schon wieder ca. sechs Jahre her und ich habe keinerlei Daten mehr.


    MfG
    ff112

    Hallo,


    welche Firmware-Version hat denn das Funkgerät und welche Version der Programmiersoftware benutzt Du? Welches MT209 ist es denn eigentlich? Kleeblatt-Tastatur, 16er-Tastatur? Grundig, Plettac, GCD?
    Es gibt da nämlich einige Versionen, die nicht unbedingt zu allen Funkgeräten kompatibel ist.


    MfG
    ff112

    Hallo!


    Die UHF-Geräte kannst Du auch nur dort benutzen, also im 70cm-Bereich.
    Wenn Du VHF-Geräte benötigst musst Du Dir auch solche beschaffen.
    GP320 sind Single-Band-Geräte, sie können also jeweils nur ein Band.


    MfG
    ff112

    Hallo,


    defekte Kondensatoren verursachen evtl. Kurzschlüsse. Sollte Dir bei Deinen weiteren Recherchen helfen...
    Wenn Du am Kondensator-Tausch bist tausche alle, denn austrocknen werden die nach ca. 40 Jahren alle irgendwann mal.


    MfG
    ff112

    Hallo!


    Die Commander Zweitbesprechung hat einen eigenen Tonrufgeber im Handapparat eingebaut, somit funktioniert das. Mit einem normalen Handapparat (z.B. Funk 75) kannst Du das an der 25pol. Zubehörbuchse nicht bewerkstelligen.
    Aber mal nebenbei: Neues Auto und Bosch FuG8b1? E-Kennzeichnung vorhanden?


    MfG
    ff112

    Servus!


    Da Du ja aus Bremen kommst: Wieso nicht bei Thiecom vorbeifahren und persönlich beraten lassen? Evtl. gibt Dir der Herr Thieking ja was zum Probieren mit und Du kannst dann vor Ort mal Testen.
    Ich würde aber von Zimmerantennen Abstand halten, da sie viel zu viel Störungen aus Deiner Umgebung mit aufnehmen, z.B. PC, Monitor, TV, DVD-Player, Mikrowellenherd, ...
    Hast Du gar keine Chance eine Aussenantenne unauffällig zu montieren?


    MfG
    ff112