AE 2980 - HILFE !!!! Kaum Modulation !

  • Albrecht AE 2980
    Kaum Modulation bei FM!


    Hallo zusammen,
    brauche dringend Hilfe, bevor ich noch total wahnsinnig werde mit meinem Transceiver...


    Ich habe wie gesagt einen Albrecht AE 2980 (BJ vor 1996, SN = 61xx) heute bekommen.
    Lade den Akku vollständig mit 9 intakten 1,2V-NiMH-Akkus neu und von Varta, mache ihn an und habe ihn mit meiner Funkstation und mehreren 11m-BNC-Antennen getestet.


    Resultat:
    Egal wie nah ich an meiner stationären Sendeantenne bin, das S-Meter (Balkensystem S1-S9+20dB...) zeigt mir grundsätzlich immer nur "S1" an (obwohl ich direkt mit dem Gerät neben meiner Stationsantenne stand).
    Aber was viel schlimmer ist ist folgendes:


    Ich habe meine Modulation (also vom AE 2980) getestet: Habe reingesprochen, auf mehreren Kanälen, in FM und habe so gut wie garnichts gehört, ich musste meine Station schon bis zum Anschlag aufdrehen, damit ich überhaupt etwas höre (und das ist so laut, dass man wenn man die Rauschsperre aufdreht fast einen Gehörsturz bekommt)


    Aber: Dann habe ich auf AM geschaltet, und meine Modulation war ok.
    Ich hab auch schon 2 verschiedene externe Mikes angeschlossen (passive).
    Guter Empfang, kaum FM-Modulation, akzeptabele AM-Modulation...


    Wie geht das?


    Habe das Gerät auch schon aufgeschraubt, an der Rückseite war eine Metallplatte mit Löchern und Beschreibung (R1, R2, R3, T1 usw...), dort kann man irgendwas justieren.


    Kann ich die FM-Modulation dort irgendwo einstellen?


    Ich versuche das Bild mal hier mit hochzuladen: