Beiträge von Wuzzy

    Hallo Stuffi,


    auch ich bin bin der freiwilligen, daher frage ich mich, was BOS-Empfang in der Freizeit verloren hat. Bei uns hat normalerweise nur der Ortsbrandmeister ein Funkgerät mit bei sich.

    Ausserdem: wie kannst du vom Urlaub aus helfen, wenn du in weiter Entfernung bist?


    Für DL3BAA: Die Funkausrüstung ist Ländersache, daher hier digital und da noch analog.


    Gruss Björn

    huiuiuiuiuiui,


    harte Worte......

    Nach etwas Reinfuchsen komme ich gut mit der neuen Oberfläche klar. Man kann es einfach nicht jedem recht machen.


    An die Admins: Nicht beirren lassen, bitte weitermachen


    73 Wuzzy

    Moin Markus,


    herzlich willkommen auf dem 11m Band. Ist schon interessant, dass die Geschichten zum Wiedereinstieg alle so ähnlich sind. Ist aber auch mir so ergangen, einige Zeit haben wir uns in Rotenburg Wümme gegen die blöden Handys gewehrt aber dann kamen die Mietverhältnisse (bloss keine Antenne auf dem Dach) und für eine Mobilantenne auf dem Auto wurde man ausgelacht.
    Nun heb ich mein Haus gebaut und das Funkgerät herausgekramt (eine DNT Kurier 5040). Nach einigen qso's und Gründung eines Stammkanals mit ca. 8 Mitgliedern krönt jetzt eine Sirio Blizzard mein Haus und das Gelächter über die Mobilfunkantenne geht mir am Ar... vorbei.
    Das Funken macht wieder jede menge Spass und es ist auch wieder einiges los.


    Viel Spass mit dem Hobby,
    Gruss Björn

    Moin Markus,


    herzlich willkommen auf dem 11m Band. Ist schon interessant, dass die Geschichten zum Wiedereinstieg alle so ähnlich sind. Ist aber auch mir so ergangen, einige Zeit haben wir uns in Rotenburg Wümme gegen die blöden Handys gewehrt aber dann kamen die Mietverhältnisse (bloss keine Antenne auf dem Dach) und für eine Mobilantenne auf dem Auto wurde man ausgelacht.
    Nun heb ich mein Haus gebaut und das Funkgerät herausgekramt (eine DNT Kurier 5040). Nach einigen qso's und Gründung eines Stammkanals mit ca. 8 Mitgliedern krönt jetzt eine Sirio Blizzard mein Haus und das Gelächter über die Mobilfunkantenne geht mir am Ar... vorbei.
    Das Funken macht wieder jede menge Spass und es ist auch wieder einiges los.


    Viel Spass mit dem Hobby,
    Gruss Björn

    Moin Uwe,


    wenigstens die Boomerang sollte sich doch moderat einstellen lassen. Wie eeit sind denn die Häuser vor deinem Balkon entfernt (Reflektion oä.)


    73
    Björn

    Hallo Jürgen,


    bei den Albrecht-Geräten hatte ich bisher nur Erfahrung mit der AE6490CT, richtig gutes Gerät. Bei der Antenne solltest du mal nach der Albrecht GL27 gogglen, die soll ohne Masse auskommen. Kannst du die Antenne irgendwo seitlich montieren?


    Verstärker bitte nur mit anständiger Stehwelle einbauen (nicht legal) da der sonst abraucht, gibts zB von Zetagi usw.


    Gruss Björn

    Moin Jürgen,


    bezüglich deiner Fragen stehen wir doch gerne zur Verfügung. Du hast geschrieben, dass du Neueinsteiger bist, dann geht deine Frage wahrscheinlich in Richtung - welches Funkgerät, welche Antenne, was kostet es und woher beschaffen, richtig?


    Gruss,
    Björn

    Moin und herzlich willkommen Frank,


    im Raum Hannover dürfte ja funktechnisch noch einiges los sein, ich glaube auf 28 SSB müsstest du auch was hören. Die Runde erstreckt sich nämlich bis nach Walsrode und da klinke ich mich oft mit ein.
    Hier im Raum Rotenburg ist leider nur auf der 30FM was los.


    73 Björn

    Hallo Minos,


    da kann ich mich leider nur anschliessen, 20km sind unter den Bedingungen eine Menge.
    Die 400km-Verbindung, von der du geschrieben hattest, wurde wohl unter DX-Bedingungen erreicht - sonst eher utopisch.


    Grüsse aus Rotenburg

    Leute leute,


    hier wird jetzt seit JAHREN über "paranormales" diskutiert.
    Es wurde mehrfach angesagt, dass dieses Forum nicht das richtige ist.


    Hier fühlt sich jemand durch etwas bisher nicht erklärbares gestalkt und versorgt uns trotz mehrerer Absagen hartnäckig mit "Informationen" - man sollte sich fragen, wer hier eigentlich gestalkt wird.


    Sorry, ich möchte eigentlich nicht zynisch sein aber mittlerweile glaube ich eher an einem albernen Streich (siehe Trägerdrücker). Bitte an den Admin: Schliessen dieses Threats.


    PS: Lob an die Forenkollegen, die sich geduldig mit diesem Thema befasst haben.


    73 Wuzzy

    Hallo Erzbischof,


    sehe ich das richtig, du möchtest einen Glasfaseradapter auf win7 einbauen?
    Welche Win7-Version ist es denn?
    Glasfaseradapter gehören ja eher in den Bereich Professional-Network und da benötigt man eher Enterprise oder Business-Versionen.


    Grüsse Wuzzy

    immer am Ball bleiben, seit meinem letzten Thread zu diesem Thema hat sich viel getan. Habe mit meiner Schweissfussantenne am Feuerkorb im Garten bis nachts um 01:00 diverse lustige qso's geführt. Wir haben nun einen Stammkanal und weitere Funker gesellen sich dazu. Mttlerweile habe ich meine Antenne gegen eine Sirio Blizzard durchgetauscht.

    Moin Daniel,


    ich bin mit meiner selbstgebastelten 1/4 Antenne auf allen 40 Kanälen per scan am Lauschen und werfe mal meine Anfragen auf den Kanälen 3, 4, 9, 19, 20, 21, 30 und 31 durch. Mein qth ist Hemsbünde. Nach Rotenburg müsste ich auf jeden Fall durchkommen.


    Vieleicht hört man sich am Wochenende, werde morgen am späten Nachmittag wieder einschalten.


    Reinhauen!
    Wuzzy

    Moin allerseits,


    ich versuche nun auch seit einiger Zeit, jemanden im Raum Rotenburg Wümme zu erreichen (ja ich höre nicht nur, ich frage an). Am Samstag den 24.02.17 gab es jetzt von der Hotel November DX-Group im Distrikt Niedersachsen/Bremen das Anfunken 2017. Laut S-Meter gab es auch Aktivitäten, hören konnte ich allerdings nur einen, der mich nicht hören konnte. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich noch mit einer 1/4 welligen Antenne lausche (Marke Eigenbau, sieht ähnlich aus wie eine grössere Boomerang).
    Die Moral von der Geschicht:
    Aussterben wird es wohl nicht ganz, aber wenn man heute noch QSO's in Niedersachsen führen möchte, geht nichts ohne eine anständige Stationsantenne oder man fährt mit dem Auto umher um jemanden zu erreichen.
    Ich persönlich werde die Flinte nicht ins Korn werfen und hoffe, dass ich mit der angestrebten Stationsantenne mehr erreiche (gerade zum DX'en).
    Hoffnung machen mir auch die bei Youtube erstellten Videos von den alten Hasen wie zum Beispiel den Taunus Ranger oder aber auch die Jungen Leute wie der ole03 (wenn so junge Menschen sich dafür begeistern können, dann wird es nicht out sein)


    Gruss
    Wuzzy

    jaja, die Anfänge,
    ich hab Anfang der 80'er als kleiner Bengel ein Set Pocket Phones von Conrad Elektronik bekommen. Darauf hin hat mir mein Nachbar gezeigt, dass es im CB-Funk auch mehr als 1 Kanal gibt (da war ich baff). Nach einer Abstinenz von ca. 3 Jahren hab ich mir die DNT Kurier 5040 zugelegt, die immer noch einwandfrei funktioniert. Leider erlebe ich es heutzutage, dass Funktechniken eher belächelt werden.

    Moin Mator,


    hui - Lünzen sollte kein Problem sein, erst recht nicht, wenn ich mir in absehbarer Zeit eine 5/8 Groundplane und eine anständige Funke holen werde.
    Ich werde es mal probieren.


    Vielen Dank auch an Löschi für die Antworten. ;,z29
    Grüße aus Hemsbünde Björn.