Programmierkabel Teleport 9s bzw. 10

  • Hallo Zusammen,


    ich suche seit geraumer Zeit Unterlagen zwecks Nachbau eines solchen Kabels. Ich habe zwar die Stromläufe des Teleport 9s, mir ist allerdings nicht klar, ob es sich bei der Programmierschnittstelle um V24, I2C oder OneWire Bus handelt und ob das Kabel spezielle Elektronik (wie beim Bosch Bussidapater) enthält oder nur einen Pegelwandler darstellt. Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar.


    Gruß und danke,


    Peter

  • Hallo Peter,


    vom Teleport 9S habe ich jetzt zwar nichts, dafür aber vom TP10.
    Dort sind es die PINs 7 (Masse), 8 (TxD out) und 9 (RxD in).
    Müsste dann mit den entsprechenden PINs an der seriellen Schnittstelle verbunden werden, also RS232. Ein Pegelwandler ist nicht erforderlich.


    Viele Grüße
    Thomas

    Langeweile ? Nix los ?
    Sende einfach eine SMS mit dem Kennwort "Überfall" an die 110 !
    Und wenig später stehen die grünweißen Partywagen vor deiner Tür :-)

  • Hallo Thomas,


    danke für die Antwort. Üblicherweise ist die IO-Spannung auf Controllerseite 5V und auf PC RS232 Seite +/- 12V. daher bin ich davon ausgegenagen, dass ein Pegelwandler in Form eines MAX232 nötig sein könnte.


    Gruß,


    Peter

  • Hallo Peter,


    erst vor zwei Wochen habe ich noch ein Prog-Kabel für ein TC10 gebaut, dazu hatte ich auch eine DIN A4 Seite mit der Belegung, ich meine dort war auch ein entsprechendes Kabel für das TP10 aufgezeichnet. Aber ich hab schon fast alles "auf links gedreht" , aber ich finds nicht mehr.....ich weiss auch leider nicht mehr, wo ich das her hatte...sobald ich es finde, schicke ich es dir. Die Angaben zu den Anschlüssen im TP10 hab ich aus einer pdf. Dort findet sich aber nur eine Tabelle, keine Zeichnung des Kabels :-(


    Thomas

    Langeweile ? Nix los ?
    Sende einfach eine SMS mit dem Kennwort "Überfall" an die 110 !
    Und wenig später stehen die grünweißen Partywagen vor deiner Tür :-)

  • Hallo Thomas,


    danke für Deine Mühe. Falls Du das Blatt noch findest wäre es natürlich super, aber das mit den nicht mehr auffindbaren Unterlagen kenne ich :)


    Gruß und danke,


    Peter