Bosch KFE 165 - Neue Sende-/Empfangsfrequenz

  • Hallo Forum.


    Ich habe hier ein Bosch KFE 165, welches ich bei eBay ersteigert habe.
    Die Vorwahl der Frequenz erfolgt bei diesem Gerät ja getrennt für Sender und Empfänger über eine Diodenmatrix von Siemens (Typ S353).


    Gibt es hier im Forum einen Fachmann, der mir das Gerät kostengünstig auf eine neue Frequenz bringen kann? Ich würde nur sehr ungerne selber Hand anlegen und mich nach den einschlägigen Anleitungen im WWW mit einem Lötkoöben bewaffnet an die Arbeit machen. ;)


    Gruß, Alex

  • Moin Alex,
    nach Ändern der Diodenmatrix ist es wahrscheinlich, daß das Gerät komplett neu abgeglichen werden muss. Ohne Messplatz kommst Du dann nicht weiter....

    mit freundlichen Grüßen
    Tom
    köpi61


    Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.
    Albert Einstein

  • Zitat

    Original von köpi61
    Moin Alex,
    nach Ändern der Diodenmatrix ist es wahrscheinlich, daß das Gerät komplett neu abgeglichen werden muss. Ohne Messplatz kommst Du dann nicht weiter....


    Davon gehe ich auch aus. Aber vielleicht findet sich hier ja ein entsprechender Fachmann, der den Abgleich gleich mitmachen kann.

  • Zitat

    Original von DG7GJ
    Kann ich machen, kein Problem.


    Das hört sich doch gut an. Ich habe dir mal eine PN geschickt.