Funkforum.com
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Galerie RSS Feed Zum Portal Zur Startseite

Funkforum.com » - News - » - Benutzervorstellung - » Ostfriese aus dem nördl. Emsland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Ostfriese aus dem nördl. Emsland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
13RF4416 13RF4416 ist männlich

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 1
Vorname: Markus
Herkunft: 26871 Papenburg

Level: 5 [?]
Erfahrungspunkte: 100
Nächster Level: 173

73 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

cool Ostfriese aus dem nördl. Emsland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin Markus (Skip: Suzi 04) und komme aus Papenburg. Ich hatte als Kind schon mal eine Stabo Magnum M die in meinem Zimmer unter ein Regal geschraubt war. Damals hatte fast jeder bei uns im Dorf ein CB-Funkgerät. Und wenn man sich nicht an der Bushalte getroffen hat war man später eben „am Powern“. Das mit der Power hatte der ein oder andere damals auch etwas zu wörtlich genommen und mit dem Brenner die Aufmerksamkeit der „Bundespost“ auf sich gezogen... Ja die Wilden 80er.
Irgendwann ist das ganze dann eingeschlafen und die aufkommenden Handys haben dem CB-Funk damals den Todesstoß versetzt.
Irgendwann, ich hatte mir einen Suzuki Jimny gekauft und war oft damit im Gelände unterwegs. Nachdem ich dann einmal eineinhalb Stunden in einem Schlammloch warten musste bis zufällig mal einer vorbeikommt der mich rausziehen kann viel der Entschluss mir auch eine Funke ins Auto einzubauen. Mal kurz bei Amazon gegoogelt was gerade so verfügbar ist und mir eine Albrecht 6110 bestellt. Damit war ich wieder auf den Geschmack gekommen. Die Magnetfußantenne ist mir bei den ersten richtigen Geländefahrten ein par mal vom Dach gefegt worden (wer hat wohl die Äste sooo tief gehängt?) , habe ich sehr bald gehen eine feste Albrecht Gamma 2 F getauscht. Die ist super und auch gegen das dichteste Gestrüpp gewappnet.
Was folgte...
Ich habe ich bei Ebay-KE umgeschaut und noch zwei Handquetschen für ganz kleines Geld geschossen, so zum Spielen. Ein S-Meter hatte der Typ auch noch und so konnte auch meine Kfz.Funkanlage halbwegs vernünftig abstimmen.
Jetzt steht ein Umzug an und eine Stabo Xf 4012 wartet schon darauf im neuen Heim die Feststationsrolle zu übernehmen....

__________________
AE 6110 im Jimny | DNT Scan 40 für unterwegs | Stabo xf4012 zu Hause
21.12.2018 21:15 13RF4416 ist offline E-Mail an 13RF4416 senden Beiträge von 13RF4416 suchen Nehmen Sie 13RF4416 in Ihre Freundesliste auf
Wuzzy Wuzzy ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2016
Beiträge: 18
Vorname: Björn
Herkunft: Hemsbünde / Deutschland

Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 18.161
Nächster Level: 22.851

4.690 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ostfriese aus dem nördl. Emsland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Markus,

herzlich willkommen auf dem 11m Band. Ist schon interessant, dass die Geschichten zum Wiedereinstieg alle so ähnlich sind. Ist aber auch mir so ergangen, einige Zeit haben wir uns in Rotenburg Wümme gegen die blöden Handys gewehrt aber dann kamen die Mietverhältnisse (bloss keine Antenne auf dem Dach) und für eine Mobilantenne auf dem Auto wurde man ausgelacht.
Nun heb ich mein Haus gebaut und das Funkgerät herausgekramt (eine DNT Kurier 5040). Nach einigen qso's und Gründung eines Stammkanals mit ca. 8 Mitgliedern krönt jetzt eine Sirio Blizzard mein Haus und das Gelächter über die Mobilfunkantenne geht mir am Ar... vorbei.
Das Funken macht wieder jede menge Spass und es ist auch wieder einiges los.

Viel Spass mit dem Hobby,
Gruss Björn

__________________
QRV auf dem Wümme-Radio FM30
Denn der CB-Funk lebt!
CB: 13BSR01
10m, 2m, 70cm: DK7BS
23.12.2018 08:46 Wuzzy ist offline E-Mail an Wuzzy senden Beiträge von Wuzzy suchen Nehmen Sie Wuzzy in Ihre Freundesliste auf
Wuzzy Wuzzy ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2016
Beiträge: 18
Vorname: Björn
Herkunft: Hemsbünde / Deutschland

Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 18.161
Nächster Level: 22.851

4.690 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ostfriese aus dem nördl. Emsland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Markus,

herzlich willkommen auf dem 11m Band. Ist schon interessant, dass die Geschichten zum Wiedereinstieg alle so ähnlich sind. Ist aber auch mir so ergangen, einige Zeit haben wir uns in Rotenburg Wümme gegen die blöden Handys gewehrt aber dann kamen die Mietverhältnisse (bloss keine Antenne auf dem Dach) und für eine Mobilantenne auf dem Auto wurde man ausgelacht.
Nun heb ich mein Haus gebaut und das Funkgerät herausgekramt (eine DNT Kurier 5040). Nach einigen qso's und Gründung eines Stammkanals mit ca. 8 Mitgliedern krönt jetzt eine Sirio Blizzard mein Haus und das Gelächter über die Mobilfunkantenne geht mir am Ar... vorbei.
Das Funken macht wieder jede menge Spass und es ist auch wieder einiges los.

Viel Spass mit dem Hobby,
Gruss Björn

__________________
QRV auf dem Wümme-Radio FM30
Denn der CB-Funk lebt!
CB: 13BSR01
10m, 2m, 70cm: DK7BS
23.12.2018 08:47 Wuzzy ist offline E-Mail an Wuzzy senden Beiträge von Wuzzy suchen Nehmen Sie Wuzzy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Funkforum.com » - News - » - Benutzervorstellung - » Ostfriese aus dem nördl. Emsland

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH