Funkforum.com
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Der Friedhof Galerie RSS Feed Zum Portal Zur Startseite

Funkforum.com » - News - » - Benutzervorstellung - » Möchte mich kurz vorstellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Möchte mich kurz vorstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
13RF8000 13RF8000 ist männlich

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.08.2018
Beiträge: 2
Vorname: Juergen
Herkunft: 47533 Kleve

Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 66
Nächster Level: 100

34 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Möchte mich kurz vorstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Mein Name Ist Jürgen und bin absoluter Anfänger.
Wenn ich es richtig Verstanden habe dann ist mein QTH mein Wohnort, das wäre dann Kleve am schönen Niederrhein.

Mit dem CB Funk möchte ich anfangen, da ich in Kürze umziehen und dauerhaft in ein Wohnmobil leben werde. Und wenn ich Unterwegs bin dann möchte ich mich mit anderen Unterhalten können.

Wo kann ich denn meine Fragen bezüglich Antennen und Funkgerät loswerden ?

Gruß Jürgen
27.08.2018 20:08 13RF8000 ist offline E-Mail an 13RF8000 senden Beiträge von 13RF8000 suchen Nehmen Sie 13RF8000 in Ihre Freundesliste auf
Blablub Blablub ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.01.2003
Beiträge: 3.099
Vorname: Norbert
Herkunft: NRW Rhein-Kreis-Neuss

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.792.606
Nächster Level: 19.059.430

1.266.824 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Möchte mich kurz vorstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlich Willkommen im Board mahlzeit

__________________

73īde 13RF001


28.08.2018 18:31 Blablub ist offline E-Mail an Blablub senden Homepage von Blablub Beiträge von Blablub suchen Nehmen Sie Blablub in Ihre Freundesliste auf
Wuzzy Wuzzy ist männlich
Jungspund

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2016
Beiträge: 14
Vorname: Björn
Herkunft: Hemsbünde / Deutschland

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 11.581
Nächster Level: 13.278

1.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Möchte mich kurz vorstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Jürgen,

bezüglich deiner Fragen stehen wir doch gerne zur Verfügung. Du hast geschrieben, dass du Neueinsteiger bist, dann geht deine Frage wahrscheinlich in Richtung - welches Funkgerät, welche Antenne, was kostet es und woher beschaffen, richtig?

Gruss,
Björn

__________________
QRV auf dem Wümme-Radio FM30
Denn der CB-Funk lebt!
30.08.2018 06:13 Wuzzy ist offline E-Mail an Wuzzy senden Beiträge von Wuzzy suchen Nehmen Sie Wuzzy in Ihre Freundesliste auf
13RF8000 13RF8000 ist männlich

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.08.2018
Beiträge: 2
Vorname: Juergen
Herkunft: 47533 Kleve

Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 66
Nächster Level: 100

34 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von 13RF8000
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Björn,

entschuldige bitte die späte Antwort.
In engere Auswahl habe ich zwei Funkgeräte von Albrecht, das AE 6891 Multi und das AE 6490 CT.
Fürs letzte genannte habe ich keinen Einbauschacht frei und müsste mir selber zwei Winkel machen um das Funkgerät montieren zu können. Beim Multi hätte ich nur das Display am Armaturenbrett, alles andere wäre nicht sichtbar.

Die Frage hierzu wäre wer Erfahrung mit Albrecht-Funkgeräte hat.

Zu den Antennen.
Am WoMo habe ich ein GFK Dach und benötige somit eine Massefreie Antenne. Diese sollte aber wenn ich es richtig verstanden habe nicht unter 50 Watt sein und 27mhz können. Hinzu kommt noch das ich nicht über 4.10cm (WoMo + Antenne) im Fahrbetrieb hinaus gehen möchte.

Zur Auswahl habe ich hier die Fensterklemmantenne von Albrecht die AF393, die Albrecht GL27 und als letztes die Turbo 1000 Sirius beim Fahrbetrieb und eventuell die Turbo 5000 Sirio wenn ich stehe. Ist nur die Frage wie hoch der Aufwand sein wird immer die Antennen zu tauschen. Die Montage müsste dann in der nähe einer Dachluke sein um nicht ständig auf das Dach klettern zu müssen.

Und dann noch die Montage. Bei vielen Antenne wird schon ein Antennenkabel mit angeboten, meistens von 4 mtr. Kann ich dann nur die 4mtr. bei den Antennen nutzen oder bin ich frei und kann die Montage auf dem GFK-Dach frei wählen und entsprechend dann das Antennenkabel als Meterware kaufen und verlegen.

Und als letztes wäre noch die Frage ob es nicht sinnvoll ist wegen der Reichweite (GFK-Dach und somit keine Masse, kleinere Reichweite) einen kleinen Veratärker mit einzubauen, sollte es sowas überhaupt geben.

Gruß Jürgem
01.09.2018 08:19 13RF8000 ist offline E-Mail an 13RF8000 senden Beiträge von 13RF8000 suchen Nehmen Sie 13RF8000 in Ihre Freundesliste auf
Wuzzy Wuzzy ist männlich
Jungspund

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2016
Beiträge: 14
Vorname: Björn
Herkunft: Hemsbünde / Deutschland

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 11.581
Nächster Level: 13.278

1.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,

bei den Albrecht-Geräten hatte ich bisher nur Erfahrung mit der AE6490CT, richtig gutes Gerät. Bei der Antenne solltest du mal nach der Albrecht GL27 gogglen, die soll ohne Masse auskommen. Kannst du die Antenne irgendwo seitlich montieren?

Verstärker bitte nur mit anständiger Stehwelle einbauen (nicht legal) da der sonst abraucht, gibts zB von Zetagi usw.

Gruss Björn

__________________
QRV auf dem Wümme-Radio FM30
Denn der CB-Funk lebt!
07.09.2018 15:05 Wuzzy ist offline E-Mail an Wuzzy senden Beiträge von Wuzzy suchen Nehmen Sie Wuzzy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Funkforum.com » - News - » - Benutzervorstellung - » Möchte mich kurz vorstellen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH