Funkforum.com
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Der Friedhof Galerie RSS Feed Zum Portal Zur Startseite

Funkforum.com » - Funktechnik - » - Sonstiges - » Hilfe bei Funk-Stalking » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Hilfe bei Funk-Stalking
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kornweihe Kornweihe ist männlich
Jungspund

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.10.2013
Beiträge: 13
Vorname: Olaf
Herkunft: Osnabrück

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 24.478
Nächster Level: 29.658

5.180 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hilfe bei Funk-Stalking Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo! Ich bin ein Opfer von Stalking in der Form, daß ich schon seit längerer Zeit von einer mir unbekannten Person per Funk aus dem freien Raum heraus angesprochen werde. Nicht nur angesprochen, sondern ich bekomme auch Funkschläge am Kopf ab und es laufen noch weitere Sachen. Falls mir jemand das nicht glaubt, kann ich eine (die Beste von denen, die ich habe) Tonaufnahme von dem Stalking dem Interessenten als Teil einer E-Mail zuschicken.
Meine entscheidende Frage ist: Ich habe schon Tipps bekommen, wie ich an diese mir bisher unbekannte Funkfrequenz herankommen könnte, z.B. mit einem Spektrumanalysator oder auch mit einem SDR-DVB-T-Stick, den ich schon habe inkl. die heruntergeladene Software dazu, nur kann ich leider damit nicht umgehen, auch weiß ich nicht, woran ich die Frequenz feststellen kann. Deswegen bräuchte ich dringend einen fachkundigen Menschen, der mir vor Ort in meiner Wohnung (ich wohne in der Nähe von Osnabrück) die Sachen erklärt. Vielleicht hat derjenige ja auch noch andere Ideen, wie ich in der Sache vorgehen kann, z.B. über Ortung des Stalkers, wenn dies überhaupt möglich ist. Ich bin selbstverständlich bereit, den Helfer für seine Arbeit entsprechend zu bezahlen! Vielleicht ist jemand der Leser selbst bereit, mir zu helfen, sonst wäre ich auch dankbar für einen Tipp, wie ich an so Jemanden herankommen könnte. Mit freundlichen Grüßen, O.Poeschel
27.02.2015 01:21 Kornweihe ist offline E-Mail an Kornweihe senden Beiträge von Kornweihe suchen Nehmen Sie Kornweihe in Ihre Freundesliste auf
DF5WW DF5WW ist männlich
König


images/avatars/avatar-27.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.12.2007
Beiträge: 982
Vorname: Jürgen
Herkunft: Westerwald

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.937.035
Nächster Level: 4.297.834

360.799 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"dann kann ich die als Teil einer Email schicken" ..... Karneval 5 Karneval 5

Sammelst Du Email Adressen um ein wenig rumspammen zu können ??? Wer einen Glaubhaften "Beweis" hätte würde den auch als Anhang posten oder auf Youtube oder einer anderen Plattform hochladen .......

Du weißt aber schon das Funkwellen keinerlei mechanische Wirkung haben ??? "Funkschläge auf den Kopf" finden wohl eher als Einbildung in selbigem statt .....

Hirn

__________________
73´s, Jürgen, DF5WW , TRX 5 Watt, 2 x 13,5m Doublet mit Hühnerleiter, HB9CV für 6m und 4 Ele. Yagi 2m. Freude Freude
27.02.2015 06:10 DF5WW ist offline Beiträge von DF5WW suchen Nehmen Sie DF5WW in Ihre Freundesliste auf
eltown
unregistriert
RE: Hilfe bei Funk-Stalking Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kornweihe
Hallo! Ich bin ein Opfer von Stalking in der Form, daß ich schon seit längerer Zeit von einer mir unbekannten Person per Funk aus dem freien Raum heraus angesprochen werde. Nicht nur angesprochen, sondern ich bekomme auch Funkschläge am Kopf ab und es laufen noch weitere Sachen. Falls mir jemand das nicht glaubt, kann ich eine (die Beste von denen, die ich habe) Tonaufnahme von dem Stalking dem Interessenten als Teil einer E-Mail zuschicken.
Meine entscheidende Frage ist: Ich habe schon Tipps bekommen, wie ich an diese mir bisher unbekannte Funkfrequenz herankommen könnte, z.B. mit einem Spektrumanalysator oder auch mit einem SDR-DVB-T-Stick, den ich schon habe inkl. die heruntergeladene Software dazu, nur kann ich leider damit nicht umgehen, auch weiß ich nicht, woran ich die Frequenz feststellen kann. Deswegen bräuchte ich dringend einen fachkundigen Menschen, der mir vor Ort in meiner Wohnung (ich wohne in der Nähe von Osnabrück) die Sachen erklärt. Vielleicht hat derjenige ja auch noch andere Ideen, wie ich in der Sache vorgehen kann, z.B. über Ortung des Stalkers, wenn dies überhaupt möglich ist. Ich bin selbstverständlich bereit, den Helfer für seine Arbeit entsprechend zu bezahlen! Vielleicht ist jemand der Leser selbst bereit, mir zu helfen, sonst wäre ich auch dankbar für einen Tipp, wie ich an so Jemanden herankommen könnte. Mit freundlichen Grüßen, O.Poeschel


Winke
Hallo Otto,
Schön dich mal wieder hier zu sehen. LetsParty 7
27.02.2015 10:35
Firetruckers Firetruckers ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-505.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.12.2007
Beiträge: 783
Herkunft: BY

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.146.978
Nächster Level: 3.609.430

462.452 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht Otto Eltown.Olaf !

https://www.facebook.com/profile.php?id=...10%3A1425063966

__________________
Lerne aus den Fehlern anderer,das Leben ist zu kurz um jeden Fehler selbst zu machen!
27.02.2015 20:11 Firetruckers ist offline E-Mail an Firetruckers senden Beiträge von Firetruckers suchen Nehmen Sie Firetruckers in Ihre Freundesliste auf
Newcastle-Radio Newcastle-Radio ist männlich
Routinier

[meine Galerie]


Dabei seit: 29.12.2004
Beiträge: 417
Vorname: Andreas
Herkunft: Neuenburg

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.125.757
Nächster Level: 2.530.022

404.265 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Hilfe bei Funk-Stalking Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hilfe findest Du im Telefonbuch oder via Google: Einfach Psychiater und Osnabrück eingeben und schon hast Du genug Helfer. Auch Dein Hausarzt hilft weiter. Gute Nacht
28.02.2015 01:22 Newcastle-Radio ist offline E-Mail an Newcastle-Radio senden Homepage von Newcastle-Radio Beiträge von Newcastle-Radio suchen Nehmen Sie Newcastle-Radio in Ihre Freundesliste auf
Blablub Blablub ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.01.2003
Beiträge: 3.100
Vorname: Norbert
Herkunft: NRW Rhein-Kreis-Neuss

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.047.656
Nächster Level: 19.059.430

1.011.774 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Hilfe bei Funk-Stalking Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Respekt

Dateianhang:
jpg FB_IMG_1425076040721.jpg (14,10 KB, 487 mal heruntergeladen)


__________________

73īde 13RF001


28.02.2015 21:41 Blablub ist online E-Mail an Blablub senden Homepage von Blablub Beiträge von Blablub suchen Nehmen Sie Blablub in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Funkforum.com » - Funktechnik - » - Sonstiges - » Hilfe bei Funk-Stalking

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH