Funkforum.com
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Der Friedhof Galerie RSS Feed Zum Portal Zur Startseite

Funkforum.com » - Funktechnik - » - Programmierung - » MOTOROLA GM340 / CM340 Durchsageverstärker » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen MOTOROLA GM340 / CM340 Durchsageverstärker
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mikel mikel ist männlich
Neueinsteiger

[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 2
Vorname: Michael
Herkunft: Bremen

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 298
Nächster Level: 443

145 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

MOTOROLA GM340 / CM340 Durchsageverstärker Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Hoffentlich bin ich im richtigen Forum; dies ist meine erste Aktivität bei nobikom :-)

die bei uns im Verein verwendeten Betriebsfunkgeräte GM/CM340 von Motorola können nach Herstellerangaben auch als Durchsageverstärker (PA Public Adress) verwendet werden.

Dies wollen wir auf unseren Booten nutzen, um nicht noch ein weiteres Gerät (PA) verbauen zu müssen.

Die Programmierung Pin 14 als public adress habe ich vorgenommen.

Lege ich Pin 14 auf Low, geht die HF Endstufe beim Betätigen der PTT, wie beschrieben, nicht mehr auf Sendung, dafür sollte aber das NF Signal des Mikros aus dem Speaker (Pin 1 und 16) kommen.

Leider kommt da nix :-(

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schon mal

Michael

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mikel: 23.05.2018 21:55.

23.05.2018 21:54 mikel ist offline E-Mail an mikel senden Beiträge von mikel suchen Nehmen Sie mikel in Ihre Freundesliste auf
DG7GJ
König

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.02.2008
Beiträge: 926
Vorname: Jürgen
Herkunft: Dortmund

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.606.400
Nächster Level: 3.609.430

3.030 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: MOTOROLA GM340 / CM340 Durchsageverstärker Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Zitat:
Original von mikel
Lege ich Pin 14 auf Low, geht die HF Endstufe beim Betätigen der PTT, wie beschrieben, nicht mehr auf Sendung, dafür sollte aber das NF Signal des Mikros aus dem Speaker (Pin 1 und 16) kommen.

Leider kommt da nix :-(


Wie sieht es denn aus wenn das Funkgerät eine Durchsage empfängt...wird diese dann über den Lautsprecher ausgegeben?

Andererseits weis ich auch nicht ob Geräte ohne LCD die Durchsagefunktion unterstützen. Habe ich bislang nur mit GM360 und GM380 gemacht.

Grüße

Jürgen

__________________
www.funktechnik-hueser.de
info@funktechnik-hueser.de
24.05.2018 11:09 DG7GJ ist online E-Mail an DG7GJ senden Homepage von DG7GJ Beiträge von DG7GJ suchen Nehmen Sie DG7GJ in Ihre Freundesliste auf
mikel mikel ist männlich
Neueinsteiger

[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 2
Vorname: Michael
Herkunft: Bremen

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 298
Nächster Level: 443

145 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von mikel
RE: MOTOROLA GM340 / CM340 Durchsageverstärker Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Jürgen

erstmal vielen Dank, dass Du Dich meiner Frage angenommen hast.

Laut Motorola soll das auch mit den Geräten ohne Display (340) funktionieren.

Möglicherweise verstehe ich unter "Durchsage" etwas anderes, als Motorola :-)

Der Lautsprecher an Pin 1 und 16 gibt im RX Betrieb die empfangenen Audiosignale einwandfrei wieder.

Wir wollen über das Mic und den integrierten NF PA Durchsagen auf einen Lautsprecher (Druckkammer) geben, um zum Beispiel andere Boote auf Gefährdungen etc. hinzuweisen.

Quasi wie ein Megaphon; andere Hersteller bieten diese Funktion in ihren Funkgeräten (Betriebsfunk, Seefunk,...) auch an und da funktioniert es problemlos.

Gruß aus Bremen

Michael
24.05.2018 13:15 mikel ist offline E-Mail an mikel senden Beiträge von mikel suchen Nehmen Sie mikel in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Thema bewerten: 

nicht lesenswert nicht lesenswert 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10
 lesenswert lesenswert

Funkforum.com » - Funktechnik - » - Programmierung - » MOTOROLA GM340 / CM340 Durchsageverstärker

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH